Mit dem Code PRO10 erhälst du 10% Rabatt auf deine erste Online Bestellung
1 Artikel hinzugefügt Dein Warenkorb Diese Artikel konnten nicht zu deinem Warenkorb hinzugefügt werden, da wir gerade nur 1 Stück auf Lager haben.
FÜR PROFIS DER HAAR- UND KOSMETIKINDUSTRIE Kein Profi? Hier geht’s zur Webseite für Verbraucher

DATENSCHUTZRICHTLINIE


Bei Pro-Duo legen wir großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie alle relevanten Informationen, die für unsere Verwendung der personenbezogenen Daten unserer Kunden, Lieferanten und Besucher unserer Websites gelten, unabhängig davon, über welchen Kanal (online oder persönlich) oder mit welchen Mitteln Sie mit uns in Kontakt treten.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten von anderen Personen, wie zum Beispiel Ihrer Mitarbeiter, übermitteln, informieren Sie bitte diese Personen ebenfalls über unsere Datenschutzrichtlinie, bevor Sie uns deren persönliche Daten zur Verfügung stellen. Ebenso werden wir von unserer Seite aus jede Möglichkeit nutzen, Sie und die betroffenen Personen darüber zu informieren und Ihnen zu bestätigen, dass personenbezogene Daten bei uns sicher sind.

Wir bieten Transparenz darüber, welche personenbezogenen Daten wir zu welchen Zwecken verarbeiten dürfen. Wir informieren Sie über die Rechte, die Ihnen in Bezug auf Ihre Daten zustehen. Sie finden auch weitere Informationen zu jeder Verarbeitung Ihrer Daten, wenn Sie mit uns über unsere Websites, persönlich in einem unserer Läden oder anderweitig interagieren (z. B. über E-Mail).

Wir stellen Ihnen alle in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen jederzeit zur Verfügung. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern, wenn die Rechtslage oder unsere internen Abläufe dies erfordern sollten. Sie können die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzrichtlinie jederzeit auf unserer Website finden.

Wenn Sie sich darüber informieren möchten, wie wir Cookies auf einer bestimmten Website verwenden, empfehlen wir Ihnen, die auf dieser Website veröffentlichte Cookie-Richtlinie zu konsultieren.

ÜBERBLICK


  1. DER VERANTWORTLICHE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN
  2. DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR VERARBEITEN DÜRFEN
  3. ZIELE UND RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
  4. DAUER DER VERARBEITUNG UND SPEICHERUNG VON DATEN
  5. 5. KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN UND ÜBERTRAGUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN
  6. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  7. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE
  8. KONTAKTPERSON BEI PRO-DUO IN BEZUG AUF DIE DATENVERARBEITUNG

1. DER VERANTWORTLICHE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN


Die Rechtsperson, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, ist Pro-Duo nv.

Pro-Duo nv ist eine belgische Aktiengesellschaft mit beschränkter Haftung. Das Unternehmen ist in Belgien im Register juristischer Personen unter der Nummer 0465.784.102 eingetragen:

Pro-Duo nv
Traktaatweg 1
B-9000 Gand

USt-IdNr. BE0465.784.102

RPR/RPM Gent

Pro Duo nv hat die Zwecke und Mittel der Verarbeitung festgelegt. Pro-Duo ist daher die Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung kann dabei für Pro Duo nv oder für eines der folgenden verbundenen Unternehmen erfolgen: Vigox bv, Kapperscentrale Bauwens nv, Pro-Duo France s.a.s., Pro-Duo Spain SLU, Pro-Duo Deutschland GmbH, und Sally Beauty Netherlands b.v.

Für die Verarbeitung für rechtliche Zwecke (wie zum Beispiel Gewährleistungen), für Compliance-Zwecke (wie zum Beispiel die Überwachung nach dem Inverkehrbringen von kosmetischen Produkten) sowie aus steuerlichen oder buchhalterischen Gründen, gelten Pro-Duo nv und ihre verbundenen Unternehmen als gemeinsam Verantwortliche. In diesem Fall haben wir die Verarbeitung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten geregelt und sind gemeinsam dafür verantwortlich.

Pro-Duo nv und ihre Tochtergesellschaften werden nachfolgend zusammen als „Pro-Duo“, „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet.

2. DIE PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE WIR VERARBEITEN DÜRFEN


Je nach dem Zweck, zu dem wir Ihre Daten von Zeit zu Zeit verarbeiten (siehe unten), kann Pro Duo die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten:

Für Kunden

(1) Identitätsdaten (z. B. Name (1)(2); Adresse (1)(2); E-Mail-Adresse (1)(2); Telefon- und/oder Mobiltelefonnummer(1)(2); ggf. Geburtsdatum (1)(2); Art des Kunden und entsprechende Spezifizierung (gewerblicher Kunde, Privatkunde, Student, Direktvertriebskunde) (1)(2); Titel( 1); ggf. Funktion (1)(2); Sprache und Land, von dem aus Sie mit uns interagieren (1)(2); Adressnachweis (1); Firmenname (1); Berufsausweis (1); Unternehmensart (1); Name der Hochschule (1); Ausbildungsbezeichnung (1); Beginn- und Enddatum des Studiums (1).

(2) Wirtschafts- und Transaktionsdaten (z. B. ggf. Umsatzsteueridentifikationsnummer (1); Zahlungs- oder Kartendaten (1); Kundenkontonummer (1)(2); Informationen zu Käufen, Bestellungen, Retouren (1)(2); Ticketinformationen, die mit der Adresse durch die Kundenkontonummer verknüpft sind (1)(2));

(3) Kommerzielle Daten (z. B. Wünsche in Bezug auf Direktmarketing (2); Kundenteilnahme an Schulungen und Werbeaktionen (2));

(4) Verbindungs-, Geolokalisierungs- und/oder Browsing-Daten (z. B. Standortdaten (1); Werbe-ID (2); Informationen über Geschmäcker und Präferenzen (2));

(5) (Kunden)Erfahrungsdaten (z. B. Reklamationen und diesbezügliche Einzelheiten (1); Aufzeichnungen von Telefongesprächen mit dem Kundendienst (1); über unsere Kontaktseiten eingereichte Anfragen (1); Antworten auf Anfragen (1)).

Die personenbezogenen Daten “(1)” werden je nach Kanal und Art des Kunden zu Vertriebszwecken und damit verbundenen gesetzlich vorgeschriebenen Zwecken verarbeitet.

Bei Online-Verkäufen wird im Online-Prozess klar angegeben, welche dieser Daten der Kunde angeben muss. Direktvertriebskunden werden darüber hinaus darüber informiert, welche Daten angegeben werden müssen. Bei Ladenverkäufen ist die Angabe einiger der oben genannten Daten nur dann erforderlich, wenn der Kunde den Status eines gewerblichen Kunden oder Studenten nutzen oder sich als Privatkunde registrieren möchte. Das Verkaufspersonal wird den Kunden über die erforderlichen Daten informieren. In allen anderen Fällen erfolgt die Bereitstellung personenbezogener Daten vollständig auf freiwilliger Basis.

Die personenbezogenen Daten “(2)” können zu Zwecken des Direct Marketings verarbeitet werden, je nach der Art des Direct Marketings, das der Kunde erhalten möchte.

Einige dieser Daten können auch für analytische und statistische Zwecke verwendet werden

Pro-Duo kann spezielle Werbeaktionen an bestimmte Kundengruppen richten, z. B. basierend auf deren Kaufverhalten, Kundenart, Geburtsdatum oder Wünsche in Bezug auf das Direct Marketing.

Für Lieferanten

(1) Identitätsdaten (z. B. Name, Adresse, Telefon- und/oder Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse, Art des Lieferanten, Funktion oder Titel, Sprache und Land, von dem aus Sie mit uns interagieren)

2) Wirtschafts- und Transaktionsdate(z. B. ggf. USt.-IdNr., Zahlungs- oder Kartendaten, vertragsbezogene Informationen)

Die Bedingungen aller oben genannten personenbezogenen Daten gelten für Lieferanten. Die Daten werden zum Zweck des Einkaufs und zu den damit verbundenen gesetzlich vorgeschriebenen Zwecken verarbeitet.

Für Besucher unserer Räumlichkeiten/Läden

(1) (Überwachungs-) Bilder der Besucher

Für Besucher der Websites

(1) Identitätsdaten (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Sprache und Land, von dem aus Sie mit uns interagieren)

(2) Verbindungs-, Geolokalisierungs- und/oder Browsing-Daten (z. B. Standortdaten, Werbe-ID)

(3) (Kunden)Erfahrungsdaten (z. B. über unsere Kontaktseiten eingereichte Anfragen, Antworten auf Anfragen)

Die Bereitstellung dieser Daten erfolgt vollständig auf freiwilliger Basis. Wenn Sie jedoch eine Anfrage senden möchten, müssen Sie Ihren Namen und Ihre elektronischen Kontaktdaten angeben. Die Daten werden nur zur ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer Anfrage und zu analytischen und statistischen Zwecken verarbeitet.

Darüber hinaus weisen wir darauf hin, dass wir, wenn Sie unsere Social-Media-Kanäle besuchen oder nutzen, auch Daten von diesen Social-Media-Anbietern oder deren Partnern über Ihr Profil erhalten können, wie z. B: Ihr Name, Ihr Geschlecht, Ihr ungefähres Alter, Ihr Profilbild und/oder Ihre Online-Aktivitäten. Wir erhalten diese Daten in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen des Social-Media-Anbieters, die wir Ihnen empfehlen, sorgfältig zu lesen.

3. ZIELE UND RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN


Pro-Duo verarbeitet personenbezogene Daten ihrer Kunden und Lieferanten, sowie der Mitarbeiter ihrer Kunden und Lieferanten, und von Besuchern ihrer Räumlichkeiten, Läden und Websites für folgende Zwecke:

1) Zum Zweck des Vertriebs

Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und potenziellen Kunden zum Zwecke der Angebotserstellung, Rechnungsstellung, Kundendienst, Kundenbetreuung und zur Verkaufsbetreuung (einschließlich im Zusammenhang mit E-Commerce) sowie zu damit in Zusammenhang stehenden gesetzlich erforderlichen Zwecken.

2) Zum Zweck des Direct Marketing

Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und potenziellen Kunden für das Direct Marketing.

3) Zum Zweck des Einkaufs

Verarbeitung personenbezogener Daten von Lieferanten, Kontaktpersonen von Lieferanten und potenziellen Lieferanten zum Zwecke des Einkaufs, Kundendienst, Management der Lieferantenbeziehung sowie zu damit in Zusammenhang stehenden gesetzlich erforderlichen Zwecken.

4) Analytische und statistische Zwecke

Verarbeitung personenbezogener Daten von (potenziellen) Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und Besuchern der Websites zu analytischen und statistischen Zwecken, d. h. zur Analyse der Nutzbarkeit unserer Websites und zur Verbesserung der Qualität unserer Waren und Dienstleistungen.

5) Zum Zweck der Beantwortung von Anfragen der Besucher unserer Websites

Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern unserer Websites, die unsere Kontaktseite ausfüllen, die dem alleinigen Zweck dient, auf die Anfrage des Besuchers, die über die Kontaktseite zugesandt wurde, zu antworten.

6) Zum Zweck der Kameraüberwachung unserer Gebäude

Verarbeitung personenbezogener Daten mittels Kameraüberwachung zu Sicherheitszwecken und zum Schutz der Waren, insbesondere zur Verhinderung, Aufdeckung oder Feststellung von Straftaten gegen Personen oder Eigentum von Pro-Duo.

7) Gesetzlich vorgeschriebene Zwecke

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, wenn dies aus gesetzlichen Gründen erforderlich ist (wie z. B. im Rahmen einer Gewährleistung), für Compliance-Zwecke (wie zum Beispiel die Überwachung nach dem Inverkehrbringen von kosmetischen Produkten) sowie aus steuerlichen oder buchhalterischen Gründen.

8) Zum Zweck der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

Verarbeitung personenbezogener Daten im Falle von Konflikten oder potenziellen Konflikten (z. B. Kommunikation mit Anwaltskanzleien, Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklern).

Die rechtliche Grundlage für diese Verarbeitungsprozesse ist:

1) Zum Zweck des Vertriebs

Soweit Sie als Kunde eine natürliche Person sind, deren personenbezogene Daten für die Durchführung des Vertrages verarbeitet werden, ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten die Notwendigkeit für den Zweck, unseren Kauf- oder Dienstleistungsvertrag mit Ihnen abzuschließen und/oder zu erfüllen.

Soweit Sie ein Mitarbeiter unseres Kunden oder ein potenzieller Kunde sind und Ihre Kontaktdaten vom Kunden oder potenziellen Kunden für die Durchführung des Vertrages mit dem Kunden, für die Kommunikation mit dem Kunden oder für die Bearbeitung eines Angebots für den Kunden bereitgestellt wurden, ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten die Notwendigkeit zum Zweck der von Pro-Duo und dem Kunden verfolgten berechtigten Interessen, den Abschluss oder die Erfüllung unseres Kauf- oder Dienstleistungsvertrages zu organisieren und in Bezug auf diesen zu interagieren.

Unserer Meinung nach beeinträchtigen diese Interessen im Hinblick auf die beschränkte Nutzung der Vertragsdaten nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel 6 über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

2) Zum Zweck des Direct Marketing

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke des Direct Marketing ist unsere Rechtsgrundlage wie folgt:

a) Für die Förderung des Verkaufs, Stärkung der Beziehung zu den Kunden, Erhöhung der Kundenbindung usw., beruft sich Pro-Duo auf seine berechtigten Interessen.

Bei einem Werbebrief per Post, kollidieren solche Interessen unserer Meinung nach nicht mit Ihren Interessen, Grundrechten oder Freiheiten. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel 6 über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

Auf die gleiche rechtliche Grundlage können wir uns auch auf unser berechtigtes Interesse berufen, wenn wir Newsletter per E-Mail an unsere eigenen Kunden senden, wenn wir Ihre E-Mail-Kontaktdaten direkt von Ihnen im Zusammenhang mit einem Kauf erhalten haben und wir Sie dabei klar und deutlich darauf hingewiesen haben, dass Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Kontaktdaten für Werbezwecke jederzeit widersprechen können, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Diese Daten werden ausschließlich für die Werbung für ähnliche Produkte von Pro-Duo verwendet. Jeder Newsletter enthält jedoch einen Link, mit dem Sie sich von der Zusendung des Newsletters abmelden können, verbunden mit dem erneuten Hinweis, dass Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Kontaktdaten für Werbezwecke jederzeit widersprechen können, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

(b) Für Marketinginitiativen wie telefonische Kontaktaufnahme oder die Zusendung von Textberichten werden wir immer zuerst Ihre Zustimmung erbitten.

Das Gleiche gilt für E-Mail-Newsletter, die nicht den oben genannten Bedingungen entsprechen.

Sie werden in dem Moment um Ihre Zustimmung gebeten, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten erhalten (z. B. wenn Sie über unsere Websites einen Kauf tätigen oder wenn Sie einen Pro-Duo-Laden besuchen). Sie werden z. B. über ein Kontrollkästchen gefragt, ob Sie E-Mail-Newsletter, Werbetextnachrichten, Anrufe zur Information über Produktverkaufsaktionen oder andere Marketingnachrichten erhalten möchten.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit in Übereinstimmung mit unten stehendem Kapitel 6 widerrufen.

3) Zum Zweck des Einkaufs

Soweit Sie als Lieferant eine natürliche Person sind, deren personenbezogene Daten verarbeitet werden, ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten die Notwendigkeit für den Zweck, unseren Kauf- oder Dienstleistungsvertrag mit Ihnen abzuschließen und/oder abzuwickeln.

Soweit Sie ein Mitarbeiter des Lieferanten sind und Ihre Kontaktdaten uns von dem Lieferanten oder potenziellen Lieferanten für die Durchführung des Vertrages, für die Kommunikation mit dem Lieferanten oder für die Bearbeitung eines Angebots an den Lieferanten bereitgestellt wurden, ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten die Notwendigkeit zum Zweck der von Pro-Duo und dem Lieferanten verfolgten berechtigten Interessen, den Abschluss oder die Erfüllung unseres Kauf- oder Dienstleistungsvertrages zu organisieren und in Bezug auf diesen zu interagieren.

Unserer Meinung nach beeinträchtigen diese Interessen im Hinblick auf die beschränkte Nutzung der Vertragsdaten nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Freiheiten. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel 6 über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

4) Analytische und statistische Zwecke

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von (potenziellen) Kunden, Kontaktpersonen von Kunden und Besuchern der Websites zum Zweck der Analyse der Benutzerfreundlichkeit unserer Websites und der Verbesserung des Zufriedenheitsgrads der Kunden und Besucher in Bezug auf unsere Waren und Dienstleistungen ist unsere Rechtsgrundlage die Notwendigkeit für den Zweck der von Pro-Duo verfolgten berechtigten Interessen, die Erfahrung der Kunden und Besucher unserer Websites zu verbessern und einen qualitativ hochwertigeren Service anzubieten.

5) Zum Zweck der Beantwortung von Anfragen der Besucher unserer Websites

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Besuchern unserer Websites, die die Kontaktseite ausfüllen, zum alleinigen Zweck der Beantwortung der Anfragen der Besucher, ist unsere Rechtsgrundlage die Notwendigkeit zum Zweck der von Pro-Duo verfolgten berechtigten Interessen, Ihre Anfrage zu behandeln und zu bearbeiten.

Aufgrund Ihrer Initiative der Zusendung Ihrer Anfrage über unsere Kontaktseite (wobei wir davon ausgehen, dass Sie eine Antwort von uns wünschen) und der begrenzten Nutzung Ihrer Kontaktdaten durch uns im Rahmen einer Antwort, stehen diese Interessen unserer Meinung nach nicht Ihren Interessen oder Grundrechten und -freiheiten entgegen. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel 6 über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

6) Zum Zweck der Kameraüberwachung unserer Gebäude

Die Notwendigkeit für die von Pro-Duo verfolgten berechtigten Interessen, nämlich den Schutz ihrer Güter und die Sicherheit ihrer Räumlichkeiten.

Nach Ansicht von Pro-Duo werden diese Interessen nicht durch die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person außer Kraft gesetzt. Sollten Sie anderer Meinung sein, verweisen wir Sie auf unten stehendes Kapitel 6 über Ihre gesetzlichen Rechte in Bezug auf den Datenschutz.

7) Gesetzlich vorgeschriebene Zwecke
Ein besonderer Fall einer Verarbeitung für gesetzlich vorgeschriebene Zwecke ist die Verarbeitung personenbezogener Daten (einschließlich gesundheitsbezogener Daten) zur Einhaltung der Rechtsvorschriften über die Überwachung kosmetischer Produkte nach dem Inverkehrbringen.

Die gesetzliche Grundlage unserer Verarbeitung basiert auf dem europäischen oder nationalen Gesetz.

Im Anschluss an eine Kundenreklamation können wir gezielt die gesundheitsbezogenen Daten des Kunden verarbeiten. Diese Daten werden ausschließlich dazu verarbeitet, um diese Reklamation zu bearbeiten und unseren gesetzlichen Verpflichtungen gemäß der EU-Verordnung (EG) Nr. 1223/2009 über kosmetische Produkte nachzukommen, und zu keinem anderen Zweck. Wir treffen entsprechende geeignete Sicherheitsvorkehrungen, indem wir z. B. den Personenkreis für den Zugriff auf diese Daten einschränken und nach Möglichkeit von Pseudonymisierung Gebrauch machen.

Gemäß den vorgenannten Rechtsvorschriften können wir verpflichtet sein, die Reklamation an die für das betreffende kosmetische Produkt verantwortliche Person (z. B. den Hersteller) und/oder die zuständige nationale Behörde weiterzuleiten. Um Ihre Reklamation zu bearbeiten, können wir die personenbezogenen Daten auch an unsere Versicherungsgesellschaft und unseren Versicherungsmakler weitergeben:

  • Ihre Zustimmung ist nicht erforderlich für unsere Meldungen (einschließlich Ihres Namens und Ihrer Kontaktdaten) an die für das betreffende kosmetische Produkt verantwortliche Person sowie an unsere Versicherungsgesellschaft und unseren Versicherungsmakler.
  • Um Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten in die Berichterstattung an die zuständigen nationalen Behörden aufzunehmen, bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. Wenn Sie nicht zustimmen, werden wir in unserem Bericht angeben, dass der Name und die Kontaktdaten des Verbrauchers auf Wunsch des Kunden zurückgehalten werden.
8) Zum Zweck der Feststellung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

Die gesetzliche Grundlage unserer Verarbeitung basiert auf den folgenden berechtigten Interessen Pro-Duos:
- Interne Organisation im Falle von Konflikten oder potenziellen Konflikten
- Einholen einer Rechtsberatung und -vertretung
- Kommunikation mit der Versicherungsgesellschaft und dem Versicherungsmakler
- Organisation von Rechtsstreitigkeiten oder Streitbeilegung

4. DAUER DER VERARBEITUNG UND SPEICHERUNG VON DATEN


Für Kunden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Verkaufs, solange Ihr Kundenstatus aktiv ist. Das bedeutet, dass Sie regelmäßig unsere Produkte kaufen, unsere Läden besuchen und/oder an Werbeaktionen teilnehmen. Personenbezogene Daten inaktiver Kunden werden so lange wie nötig für rechtliche, Compliance, steuerliche oder buchhalterische Zwecke aufbewahrt oder so lange, wie durch Ihre Käufe Rechtsansprüche entstehen könnten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten so lange für Zwecke des Direct Marketings, bis Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck widersprechen, oder, falls die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, bis Sie Ihre Einwilligung zurückziehen.

Für Lieferanten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, solange dies im Zusammenhang mit den mit Ihnen abgeschlossenen Verträgen erforderlich ist. Nach der Beendigung unserer aktiven Zusammenarbeit, werden Ihre personenbezogenen Daten so lange wie nötig für rechtliche, Compliance, steuerliche oder buchhalterische Zwecke aufbewahrt.

Für Besucher unserer Räumlichkeiten/Läden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als einen Monat, es sei denn, die personenbezogenen Daten sind im Rahmen einer Untersuchung im Zusammenhang mit einem Vorfall oder einer unerlaubten Handlung relevant, für die diese Überwachungsbilder relevant sind.

Für Besucher der Website, die die Kontaktseite ausfüllen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, solange dies erforderlich ist, um Ihre Anfrage zu behandeln und zu bearbeiten. Die Daten werden danach nicht aufbewahrt (es sei denn im Rahmen einer weiteren Verarbeitung zu einem anderen in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegten Zweck).

5. KATEGORIEN VON EMPFÄNGERN UND ÜBERTRAGUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN


Pro-Duo ist Teil einer größeren Gruppe von Unternehmen, die zu Sally Beauty Holdings Inc. gehören. Um die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu erreichen, können wir personenbezogene Daten innerhalb der Sally Group weitergeben:

  • Wie unter Kapitel 1 angegeben, ist Pro-Duo nv die Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten für sich selbst und eine Reihe von Tochtergesellschaften in Kontinentaleuropa. In dem Ausmaß, in dem diese Tochtergesellschaften an einigen Verarbeitungsprozessen teilnehmen, stehen Sie unter der Kontrolle der Pro-Duo nv (es sei denn, die Tochtergesellschaft qualifiziert sich als Mitverantwortliche für gesetzlich vorgeschriebene Verarbeitungen).
  • Pro-Duo kann gewisse personenbezogene Daten an andere europäische Sally Beauty-Unternehmen weiterleiten, da die Organisationen in Kontinentaleuropa und Großbritannien auf Managementebene eng zusammenarbeiten. Diese Kommunikation ist auf die für diese Zwecke benötigten Daten begrenzt.
  • Pro-Duo kann personenbezogene Daten zu bestimmten Zwecken an die Konzernmutter in den USA senden, da der Mutterkonzern an die Gesellschaften innerhalb ihres Konzerns bestimmte Dienstleistungen liefert (wie z. B. Hosting).

Soweit diese Übermittlung personenbezogener Daten eine Übertragung in das Vereinigte Königreich zur Folge hat, beruft sich Pro-Duo auf den Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vom 28. Juni 2021. Für die Übermittlung personenbezogener Daten in die USA, wo unsere Muttergesellschaft ansässig ist, hat Pro-Duo angemessene vertragliche Schutzmaßnahmen zwischen den beteiligten Unternehmen getroffen. Pro-Duo ergreift außerdem zusätzliche technische und organisatorische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten auf sichere Weise übertragen werden.

Neben der Weiterleitung personenbezogener Daten innerhalb des Sally Konzerns können wir mit den folgenden Kategorien von Drittpartei-Verarbeitern zusammenarbeiten: Anbieter von IT-Diensten und -Plattformen, Anbieter von Hosting-Diensten; Berater und Anbieter von (Direkt-)Marketingdienstleistungen; Lieferanten für Logistikdienstleistungen; Partner für Produktpflege, externe Anwaltskanzleien, Versicherungen und Versicherungsmakler.

Pro-Duo stellt sicher, dass all ihre Verarbeiter einen entsprechenden Verarbeitervertrag unterzeichnet haben.

6. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN


In Bezug auf die personenbezogenen Daten, die von Pro-Duo verarbeitet werden, besitzen Sie eine Reihe gesetzlicher Rechte.

  • Sie haben das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und darauf, diese Daten korrigieren zu lassen.
  • Sie können Pro-Duo bitten, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder deren Nutzung einzuschränken.
  • In dem Ausmaß, in dem die Verarbeitung auf gesetzlicher Grundlage oder eines berechtigten Interesses beruht, oder wenn die Verarbeitung zu Direct Marketing-Zwecken erfolgt, haben Sie das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen.
  • Sollte die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung basieren, haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung jederzeit zurückzuziehen.
  • Sie können auch darum bitten, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in strukturiertem, allgemein nutzbarem und maschinenlesbarem Format zurückzuerhalten, und diese an einen anderen Datenverantwortlichen weiterzuleiten.

Innerhalb eines Zeitraumes von einem Monat nach Erhalt Ihrer Anfrage, werden wir auf Ihre Anfrage reagieren und Ihnen antworten. Wenn wir aus irgendeinem Grund Ihrer Bitte nicht gerecht werden können, werden wir Sie über die entsprechenden Gründe informieren. Sollten wir Sie nicht ordnungsgemäß identifizieren können, werden wir Sie auffordern, einen Identitätsnachweis zu erbringen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Wenn Sie lediglich Ihre Zustimmung in Bezug auf Direct Marketing erteilen oder zurückziehen oder Ihre Direct Marketing-Präferenzen anpassen lassen möchten, können Sie sich an den Store-Manager Ihrer Filiale wenden, um Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen zu lassen. Wenn Sie sich lediglich von einem Newsletter, von Textberichten oder Live Calls abmelden möchten, können Sie auch den Abmelde-Link im Newsletter anklicken, mit „Stop“ auf einen Textbericht reagieren oder den Live Caller bitten, Sie nicht mehr anzurufen.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Informationen an Dritte weitergeben, um Ihnen Werbung anzuzeigen, können Sie dies auf verschiedene Weise angeben, z. B. indem Sie die Einstellungen Ihres Geräts, Ihres Browsers und/oder Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder die Datenschutzrichtlinien und -einstellungen der Websites sozialer Medien, auf denen Sie Profile haben, überprüfen.

Sollten Sie hingegen Fragen, Anmerkungen oder Reklamationen in Bezug auf unsere Datenschutzpolitik oder die Verarbeitung Ihrer Daten haben, zögern Sie bitte nicht, uns telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Kapitel 8.

Haben Sie Reklamationen in Bezug darauf, wie Pro-Duo Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet hat, können Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen: https://www.gegevensbeschermingsautoriteit.be oder bei der Behörde des Landes, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben: https://edpb.europa.eu/about-edpb/about-edpb/members_nl.

7. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE


Wir können die in dieser Datenschutzrichtlinie enthaltenen Informationen ändern, wenn wir dies für angemessen halten oder die Gesetzgebung dies erfordert. Sollten wir dies tun, werden wir Sie über unsere Website (z. B. durch ein Banner oder eine Pop-up-Nachricht) oder über Ihre E-Mail-Adresse benachrichtigen, wenn die betreffende Änderung für Ihren Datenschutz relevant ist. Auf diese Weise können Sie die Änderungen überprüfen, bewerten und gegebenenfalls einem Dienst oder einer Funktion widersprechen oder sich von diesen abmelden.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu überprüfen, falls kleinere Änderungen vorgenommen werden oder wenn wir eine interaktive Verbesserung vornehmen. Sie finden diese Datenschutzrichtlinie immer auf unseren Websites.

8. KONTAKTPERSON BEI PRO-DUO IN BEZUG AUF DIE DATENVERARBEITUNG


Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzrichtlinie oder zu Ihren unter Kapitel 6 genannten Rechten haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

  • Über unsere spezielle E-Mail-Adresse zum Datenschutz: privacy@pro-duo.com ;
  • Oder per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten: info@intargia.com

Letzte Aktualisierung: 14. April 2023